Teaser Konverter Nichteisenmetall

Überarbeiteter Kundenprozess Konverter im Sektor Nichteisenmetalle

Konverter

Umwandlung von mattem Kupfer in Blisterkupfer

PROZESSBESCHREIBUNG

Im Konverter wird der bei der Erstschmelze gewonnene Kupferstein durch Einblasen eines sauerstoffhaltigen Gases in den Konverter in Rohkupfer (auch Blisterkupfer genannt) konvertiert. Dabei kommen sowohl kontinuierliche wie auch diskontinuierliche Verfahren zur Anwendung. Fast 75 % der Kupferproduzenten arbeiten heute mit dem diskontinuierlichen „Peirce-Smith“-Konverter. Bei diesem wird ein Sauerstoff/Luft-Gemisch in zwei Etappen in die Schmelze eingetragen. Der Sauerstoffanteil liegt dabei zwischen 21 Vol.-% und 28 Vol.-%.

 

Anwendungstechnik Konverter in der Nichteisenmetallindustrie

Konverter mit Gasen

Gasspülung und maßgeschneiderte Stützbrenner

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

Bei der Verarbeitung Ihrer Registrierung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Informationen.
Mr.
Ich habe die Datenschutzrichtlinien von Messer gelesen und