Teaser Gasschmelzschweißen (Autogenschweißen)

Kundenprozess Gasschmelzschweißen in der Schweiß- & Schneidindustrie

Gasschmelzschweißen (Autogenschweißen)

Das traditionelle Fügeverfahren

PROZESSBESCHREIBUNG

Das manuelle Autogenschweißen zählt zu den ältesten Fügeverfahren. Hierbei wird durch eine Brenngas/Sauerstoffflamme das zu fügende Metall im Fügebereich auf Schmelztemperatur erhitzt. Unter Zugabe eines Schweißzusatzwerkstoffes (Schweißdraht) verschmelzen die zu fügenden Bauteile und es entsteht eine stoffschlüssige Verbindung. Beliebt ist dieses Verfahren noch heute im Bereich Montage und Instandhaltung.

 

Anwendungstechnik Gasschmelzschweißen in der Schweiß- & Schneidindustrie

Gasschmelzschweißen (Autogenschweißen)

Expertise über das richtige Brenngas

Asset-Herausgeber

Achim
Wankum
Senior Specialist cutting & Welding applications
Dr. Bernd
Hildebrandt
Senior manager cutting & Welding applications
Dr. Dirk
Kampffmeyer
Manager cutting & Welding applications
Mario
Rockser
Senior Specialist cutting & Welding applications
MIchael
Wolters
Manager cutting & Welding applications

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden