Anwendungstechnik Tallölneutralisation in der Zellstoff- & Papierindustrie

Tallölneutralisation mit CO2

Teilweiser Ersatz von Schwefelsäure

GASEANWENDUNG

Die zur Neutralisation bei der Tallölherstellung verwendete Schwefelsäure (H2SO4) kann teilweise durch CO2 ersetzt werden. Durch Zugabe von CO2 wird die Tallseife auf einen neutralen pH eingestellt und die NaHCO3-Lauge abgetrennt, die der Chemikalienrückgewinnung zugeführt werden kann. In einem weiteren Schritt wird die Absäuerung und Kochung mit H2SO4durchgeführt. Etwa 50% der Schwefelsäure kann durch CO2 ersetzt werden

Vorteile bei Einsatz dieser Technologie:

  • Geringere Sulfatemissionen
  • Bessere Kontrolle des Na/S Verhältnis im Chemikalienrückgewinnungskreislauf
  • Einsparungen von H2SO4 und NaOH

MESSER-LÖSUNG

Als Hardware für den Eintrag und die Lösung des Kohlendioxids besonders in hochviskose Flüssigkeiten, müssen besondere Düsenkonstruktionen verwendet werden, deren Neigung sich zuzusetzen möglichst gering ist.

 

Kundenprozess Tallölneutralisation in der Zellstoff- & Papierindustrie

Tallölneutralisation

Tallöl fördern

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Wählen Sie eine Option
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden