Lösemittelrückgewinnung und Abluftreinigung

DuoCondex - Lösemittelrückgewinnung und Abluftreinigung

Wenn Absorption und andere Technologien zu kurz greifen

DUOCONDEX - KRYOKONDENSATION MIT FLÜSSIGSTICKSTOFF – KRYOGENE LÖSEMITTELRÜCKGEWINNUNG

Werden kryogene Kondensatoren mit flüssigem Stickstoff gekühlt, so bezeichnet man das Verfahren als Kryokondensation. Wegen der extrem tiefen Kühltemperaturen (-196 °C) erreicht man dabei sehr hohe Rückgewinnungsraten und damit eine effiziente Reinigung der Abgasströme.

Vorteile einer DuoCondex Kryokondensation:

  • Abluftreinigung bei gleichzeitiger Rückgewinnung der Lösemittel
  • Kostenersparnis durch Wiederverwertung der Lösemittel
  • Einhaltung der nationalen gesetzlichen Emissionsgrenzwerte z.B. TA-Luft
  • Doppelnutzung des Stickstoffs: Der zur Kühlung verwendete flüssige Stickstoff kann als Gas  zur Inertisierung genutzt werden
  • DuoCondex Kryokondensation Pilotanlagen für Kunden-Versuche
  • Individuelles DuoCondex Kryokondensation Anlagendesign
  • Erfahrung aus über 80 weltweit installierten Kryokondensation Anlagen

KRYOGENE LÖSEMITTELRÜCKGEWINNUNG UND ABGASREINIGUNG MIT MESSER

In der Praxis ist die Kryokondensation ein komplexer Prozess, weil bei den niedrigen Kühltemperaturen die Dämpfe in den kryogenen Kondensatoren einfrieren und die Apparate dann verstopfen. Außerdem entstehen Eisnebel, die zu höheren Restbeladungen im Abgasstrom führen als man aufgrund der niedrigen Prozesstemperaturen erwarten würde. Dies lässt sich vermeiden, indem anstelle von flüssigem Stickstoff kalter gasförmiger Stickstoff als Kühlmittel verwendet wird, wie in dem von Messer entwickelten DuoCondex Verfahren. 

DuoCondex - Anlagen werden individuell nach Kundenwunsch konzipiert und für jeden Einzelfall optimal ausgelegt. Hierfür steht die Erfahrung von weltweit mehr als 80 durch Messer installierte Kryokondensation Anlage zur Verfügung.

Auf Wunsch demonstrieren wir auch gerne das Verfahren bei Ihnen vor Ort mit unserer mobilen Kryokondensation Pilotanlage. Unter realen Betriebsbedingungen lassen sich die für eine Projektierung erforderlichen Daten am sichersten ermitteln.

DuoCondex - FALLSTUDIEN

          

Asset-Herausgeber

Friedhelm
Herzog
Senior Manager Industry
Roberto
Talluto
Manager Industry

Wie funktioniert die Kryokondensation nach dem DuoCondex Verfahren?

Weitere Verfahren, die für Sie interessant sein könnten

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action Form - Integration with Hubspot

Bei der Verarbeitung Ihrer Registrierung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Informationen.
Ich habe die Datenschutzrichtlinien von Messer gelesen und