Anwendung EcoVap

EcoVap

Verdampfungskälte von Flüssiggasen nutzen

GASEANWENDUNG

Wird im Produktionsprozess Gas benötigt, gelangt es nicht über den herkömmlichen Luftverdampfer, der die Kälte an die Umgebungsluft abgibt, sondern über den EcoVap-Verdampfer dorthin. Die zum Verdampfen des verflüssigten Gases notwendige Energie wird dem Kühlmittel entzogen, es kühlt sich dabei ab, und entlastet so die Kälteanlage. Eis- und Nebelbildung an den Luftverdampfern gehören der Vergangenheit an und die Temperatur des benötigten Gases ist unabhängig von den Umgebungsbedingungen stets konstant.

MESSER-LÖSUNGEN

Messer bietet ein Team von Experten an, welche einschlägige Erfahrungen mitbringen um diese Prozessverbesserung gemeinsam mit unseren Kunden umsetzen zu können.

Dabei begleiten wir sie von der Auslegung über das Engineering bis hin zur Umsetzung an Ihrer Anlage. Darüber hinaus können mit dem bestehenden Equipment-Pool Versuche zeitnah und kostenschonend durchgeführt werden.

ECOVAP - FALLSTUDIE

 

Wie funktioniert ein EcoVap - Verdampfer?