Kundenprozess Erdreichgefrieren in der Bauindustrie

Erdreichgefrieren

Erd-, Gesteins- und Untertunnelungseinsturzrisiken minimieren

PROZESSBESCHREIBUNG

Bei der Erstellung von Baugruben ist die Abdichtung gegenüber dem vorhandenen Grundwasser von entscheidender Bedeutung. Erd- oder Wassereinbrüchen müssen zuverlässig vermieden werden. Um das Personal und Gerät vor solchen "Überraschungen" zu schützen, sind besondere Sicherungsmaßnahmen zu treffen. So werden z.B. Spundwände errichtet, Injektionsdichtungen erstellt oder der Grundwasserspiegel abgesenkt. Oft reichen diese Maßnahmen aufgrund der ungünstigen Bodenverhältnisse jedoch nicht aus. Dann hilft nur noch ein Sonderverfahren wie z.B. das Erdreichgefrieren mit flüssigem Stickstoff.

Überarbeitet Anwendungstechnik Aushubstabilisierung im Bausektor

Grabungsstabilisierung

Komplettlösungen für das Einfrieren des Bodens und mehr

Asset-Herausgeber

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

Bei der Verarbeitung Ihrer Registrierung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Informationen.
Mr.
Ich habe die Datenschutzrichtlinien von Messer gelesen und