Teaser Beschichten

Kundenprozess Beschichten in der Schweiß- & Schneidindustrie

Beschichten

Oberflächeneigenschaften ändern

PROZESSBESCHREIBUNG

Ziel des Beschichtens von Bauteilen ist das Erzeugen von Oberflächeneigenschaften, die der Grundwerkstoff nicht besitzt. Hierzu können zählen:

  • Korrosionsbeständigkeit
  • Verschleißbeständigkeit
  • Thermische- oder elektrische Isolation oder Leitfähigkeit
  • Optische Eigenschaften

 

Meist werden Metalle beschichtet. Hier finden Verfahren Verwendung, deren Funktionsprinzip auch aus der Fügetechnik bekannt sind, wie z.B.:

  • Löten
  • Lichtbogenschweißen
  • Schutzgasschweißen,
  • Plasma-Pulver-Auftrag-Schweißen

 

Für wärmeempfindliche oder nichtmetallische Bauteile wurden spezielle Verfahren entwickelt wie:

  • Thermisches Spritzen
  • Vakuum-Beschichten
  • Galvanisches- oder Tauchbad-Verzinken
  • Galvanisches Verchromen

Anwendungstechnik Beschichten in der Schweiß- & Schneidindustrie

Beschichten

Oberflächeneigenschaften ändern

Asset-Herausgeber

Achim
Wankum
Senior Specialist cutting & Welding applications
Dr. Bernd
Hildebrandt
Senior manager cutting & Welding applications
Dr. Dirk
Kampffmeyer
Manager cutting & Welding applications
Mario
Rockser
Senior Specialist cutting & Welding applications
MIchael
Wolters
Manager cutting & Welding applications

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden