Kundenprozess Verbundstofftrennung in der Gummi- & Kunststoffindustrie

Verbundstofftrennung durch kryogenes Mahlen

Klare Produkttrennung erreichen

PROZESSBESCHREIBUNG

Verbundstoffe wie zum Beispiel faser- oder metallverstärkte Thermoplaste und galvanisierte Kunststoffteile, wie sanitäre Einrichtungen oder Altreifen, lassen sich durch die kryogene Mahltechnik mit relativ geringem Energieaufwand in ihre Bestandteile zerlegen oder von Begleitstoffen befreien.

 

 

Anwendungstechnik Verbundstofftrennung in der Gummi- & Kunststoffindustrie

Verbundstofftrennung / Stoffliche Verwertung von 3V Lithiumbatterien

Verbundmaterial (faser- oder metallverstärkte Thermoplaste, verzinkte Kunststoffteile, Sanitäranlagen oder Altreifen) durch Schlagbeanspruchung trennen

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden