Anwendungstechnik Zellstoffwäscher in der Zellstoff- & Papierindustrie

Zellstoffwäsche mit CO2

Kohlendioxid zur Verbesserung der Effizienz bei der Zellstoffwäsche

GASEANWENDUNG

Durch den Einsatz von CO2 kann die Effizienz alkalischer Waschstufen verbessert werden. In Frage für diese Technologie kommen somit eine Optimierung der Braunstoffwäsche oder der Wäsche alkalischer Bleichstufen. Bei korrekter Implementierung dieser Technologie können ohne große Investitionen in neue Waschaggregate viele Prozessparameter verbessert werden:

  • Senkung des Waschwasserverbrauchs
  • Erhöhung der Kapazität der Wäsche und der Eindampfanlage
  • Steigerung der die Produktionsmenge
  • Senkung des Alkaliverlusts
  • Geringerer Bleichmitteleinsatz
  • Geringere Schaumbildung und Senkung des Entschäumerbedarfs
  • Bei integrierten Fabriken Verringerung des Chemikalienbedarfs an der Papiermaschine
  • Reduktion des CSB im Abwasser

MESSER-LÖSUNG

Als Hardware für den Eintrag und die Lösung des Kohlendioxids, besonders in hochviskose Stoffmischungen, müssen besondere Düsenkonstruktionen verwendet werden, deren Neigung, sich zuzusetzen, möglichst gering ist.

Kundenprozess Zellstoffwäscher in der Zellstoff- & Papierindustrie

Zellstoffwäscher

Braunstoffwäsche und alkalische Bleichstufen

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden