Anwendungstechnik Teilentsalzung in der Wasserbehandlungsindustrie

Carix-Regenerierung von Ionenaustauschern mit Kohlensäure

Verbesserte Regenerationsbehandlung durch CO2

GASEANWENDUNG

Für die Regenerierung der Ionen-Austauscher wird ein CO2-Starkwasser bereitet und durch die Filterbetten gefördert. In Wasser gelöstes CO2 reagiert teilweise weiter zu  Hydrogencarbonat (HCO3-) und Protonen (H+). Die freien Protonen regenerieren den Kationentauscher, das Hydrogenkarbonat den Anionentauscher. Aus dem Spülwasserablauf wird das restliche CO2 entgast und wieder der Starkwasseraufbereitung zugeführt.  

Vorteile:

  • Gleichzeitiges Absenken von Härtegrad, Sulfat-, Chlorid- und Nitratgehalt in einem Schritt auf günstige Trinkwasserwerte
  • Die Regeneration benötigt nur Kohlendioxid und keine zusätzlichen Salze.
  • Günstig für den Korrosions-Index (Larson-Index), da nicht nur Bikarbonate sondern auch Sulfate und Chloride reduziert werden.
  • Niedriger CO2-Verbrauch und geringe Betriebskosten

MESSER-LÖSUNG

Messer bietet kostensparende und zuverlässige Technologien für die Injektion von gasförmigen oder flüssigen CO2 an.

*  CARIX ist eine eingetragene Marke der Veolia Water Technologies

 

Kundenprozess Teilentsalzung in der Wasserbehandlungsindustrie

Regenerierung von Ionenaustauschern

Gleichzeitige Regenerierung von Anionenaustauscher und Kationenaustauscher

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden