Teaser Rinnenbeheizung Glas & Mineralstoffe

Steinwolle Rinnenbeheizung

Der Basalt wird bei einer Temperatur von 1500 bis 1550 °C geschmolzen und das Produkt verlässt den Ofen auf dem Boden zum Faserbildner, der das Fasergewebe bildet.

Kundenprozess Rinnenbeheizung in der Glas- & Mineralstoffindustrie

Rinnenbeheizung

Steinwolle herstellen

PROZESSBESCHREIBUNG

Die Hauptkomponenten des Rohstoffs sind Basalt und Koks, kleinere Bestandteile sind Kalkstein und Dolomit. Diese Komponenten werden direkt von der Oberseite der Schmelzaggregate geladen - hauptsächlich Schachtöfen, aber auch Elektrolichtbogenöfen und Schmelzöfen mit Unterbadverbrennung. Der Basalt wird bei einer Temperatur von 1500 bis 1550 °C geschmolzen und das Produkt verlässt den Ofen auf dem Boden zum Faserbildner, der das Fasergewebe bildet. Die gesammelte Bahn wird in einen Härteofen bei 230 - 250 ºC überführt.

Anwendungstechnik Rinnenbeheizung in der Glas- & Mineralstoffindustrie

Rinnenbeheizung mit Gasen

Die Ökonomie von Sauerstoff

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden