Teaser Floating Glas & Mineralstoffe

Kundenprozess Flachglasherstellung in der Glas- & Mineralstoffindustrie

Flachglasherstellung

Floating und Formen

PROZESSBESCHREIBUNG

Glas aus einer regenerativen Querflammenwanne fließt über eine feuerfeste Rinne auf ein Bad aus geschmolzenem Zinn, wo es eine spiegelartige Oberfläche bildet. Das Glas tritt ins Zinnbad bei 1.100°C und verlässt es als festes Band bei 600°C. Zinn ist für das Float-Glas-Verfahren geeignet, weil es eine hohe spezifische Dichte hat, kohäsiv ist und sich mit dem geschmolzenen Glas nicht vermischt. Zinn oxidiert in einer natürlichen Atmosphäre jedoch zu Zinnoxid.

 

Anwendungstechnik Flachglasherstellung in der Glas- & Mineralstoffindustrie

Flachglasherstellung mit Gasen

Mit zugeschnittenen Sauerstoff-Anwendungen Emissionen verringern und Produktion steigern

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden