Teaser Drehtrommelofen

Kundenprozess Drehtrommelofen in der Eisen- & Stahlindustrie

Drehtrommelofen Eisen & Stahl

Guss- und Graugusseisen herstellen

PROZESSBESCHREIBUNG

Aus wirtschaftlichen Gründen und der hohen betriebliche Flexibilität des Verfahrens kommen kippbare (TTRF = Tilt Type Rotary Furnace) oder stationär Drehtrommelöfen verschiedener Bauarten zum Einsatz. Die Wärmeübertragung im Drehtrommelofen findet im Wesentlichen durch die rotierende, in das Schmelzgut eintauchende heiße Ofenwandung statt, die direkt von der Brennerflamme aufgeheizt wird. Dafür eignet sich die O2-Flamme besonders gut.

Bei stationären Drehtrommelöfen wird Metall und Schlacke über Abstichöffnungen ausgetragen, bei kippbaren Drehtrommelöfen wird der gesamte Ofen hydraulisch angehoben, Metall und Schlacke werden durch die Chargieröffnung abgestochen. Der erforderliche Energieeintrag erfolgt mit Brennersystemen, wie zum Beispiel Oxyfuel.

Anwendungstechnik Drehtrommelofen in der Eisen- & Stahlindustrie

Drehtrommelofen

Effizienz erhöhen mit dem richtigen Oxyfuel-Brenner Setup

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden