Kundenprozess AOD-Konverter in der Eisen- & Stahlindustrie

AOD-Konverter

Rostfreien Stahl durch Sauerstoff-/Argonzufuhr herstellen

PROZESSBESCHREIBUNG

Bei der Produktion von rostfreien Edelstählen kommt der flüssige Rohstahl direkt nach dem Aufschmelzen zum Frischen in Konverter. Nach der Entkohlung der Schmelze mit Sauerstoff, erfolgt die Reduktion von verschlacktem Chrom. Gegebenenfalls wird, bevor die Endtemperatur und Legierung eingestellt wird, noch entschwefelt. Um ein Optimum von maximaler Entkohlung  und minimaler Verschlackung zu erreichen wird ein Argon-Sauerstoff-Gemisch mittels Lanze und/oder Bodenspüler eingedüst. Das Verhältnis Argon-Sauerstoff ändert sich mit Fortdauer des Frischprozesses.  

Vorteile:

  • Maximale Entkohlung
  • Minimale Verschlackung

Anwendungstechnik AOD-Konverter in der Eisen- & Stahlindustrie

Gasnutzung im AOD-Konverter

Mit zugeschnittenen Gaseanwendungen reinigen

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden