Breadcrumb

Kundenprozess Pulverherstellung von Thermoplasten in der Gummi- & Kunststoffindustrie

Kaltmahlen: Pulverherstellung von Thermoplasten und Elastomeren

Zähe und elastische Materialien mit hohem Durchsatz zu feinem Pulver mahlen

PROZESSBESCHREIBUNG

Beim Kaltmahlen werden die zu mahlenden Stoffe mit tiefkaltem flüssigem Stickstoff oder Kohlendioxid abgekühlt und versprödet. Mit diesem Verfahren werden besonders hohe Kornfeinheiten bei gleichzeitiger Erhaltung der Produktqualität erzielt. Zusätzlich wird die Mühlendurchsatzleistung deutlich gesteigert. Insbesondere verhindert das Kühlen des Mahlvorgangs mit kryogenen Gasen bei wärmeempfindlichen Stoffen einen Temperaturanstieg, der durch die Umsetzung der elektrischen Energie der Mühlenmotoren entsteht. Dadurch wird ein Verschmelzen und Verkleben des Mahlguts ausgeschlossen.

 

Anwendungstechnik Pulverherstellung von Thermoplasten in der Gummi- & Kunststoffindustrie

Kryogenes Mahlen von Thermoplasten und Elastomeren

Schleifzeit reduzieren und Qualität verbessern

Asset-Herausgeber

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

Bei der Verarbeitung Ihrer Registrierung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Informationen.
Mr.
Ich habe die Datenschutzrichtlinien von Messer gelesen und