Anwendungstechnik Trinkwasseraufbereitung in der Wasserbehandlungsindustrie

Enteisenung & Entmanganung mit O2

Reaktion durch reinen Sauerstoff verstärken

GASEANWENDUNG

Viele Wasserwerke setzten statt Druckluft reinen Sauerstoff ein. Reinsauerstoff hat eine fast fünffach höhere Löslichkeit in Wasser als Luftsauerstoff (siehe Abbildung). Aus diesem Grund ist es leicht mit Reinsauerstoff eine hohe Sauerstoffanreicherung von 20 mg/l und mehr zu erreichen. So können auch erhöhte Ammoniumgehalte sicher oxidiert werden.

Sauerstoff und das Oxysolv-Verfahren von Messer haben viele Vorteile in Vergleich zu einer Druckbelüftung:

  • Hohe Sauerstoffanreicherung möglich; auch erhöhte Ammoniumwerte werden sicher oxidiert
  • Längere Filterlaufzeit
  • Kein „weißes Wasser“ beim Verbraucher
  • Gut für die Trinkwasserqualität: Reinsauerstoff ist sauberer als Luft
  • Unerwünschtes Strippen von CO2 aus Grundwasser wird vermieden
  • Geringe Investitions- und Betriebskosten

MESSER-LÖSUNG

Für die schnelle und vollständige Einlösung von O2 in Wasser liefert Messer diverse, erprobte Technologien, variierend von feinblasigen Eintrag direkt im Hauptstrom bis zu Vorlösung im Seitenstrom unter hydraulisch definierten Bedingungen. In jedem Projekt spezifizieren wir den Eintrag passgenau zu den Bedingungen vor Ort.

Kundenprozess Trinkwasseraufbereitung mit Sauerstoff in der Wasserbehandlungsindustrie

Enteisenung & Entmanganung

In der Grundwasseraufbereitung

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden