Teaser Beschichten

Kundenprozess Beschichten in der Schweiß- & Schneidindustrie

Beschichten

Oberflächeneigenschaften ändern

PROZESSBESCHREIBUNG

Ziel des Beschichtens von Bauteilen ist das Erzeugen von Oberflächeneigenschaften, die der Grundwerkstoff nicht besitzt. Hierzu können zählen:

  • Korrosionsbeständigkeit
  • Verschleißbeständigkeit
  • Thermische- oder elektrische Isolation oder Leitfähigkeit
  • Optische Eigenschaften

 

Meist werden Metalle beschichtet. Hier finden Verfahren Verwendung, deren Funktionsprinzip auch aus der Fügetechnik bekannt sind, wie z.B.:

  • Löten
  • Lichtbogenschweißen
  • Schutzgasschweißen,
  • Plasma-Pulver-Auftrag-Schweißen

 

Für wärmeempfindliche oder nichtmetallische Bauteile wurden spezielle Verfahren entwickelt wie:

  • Thermisches Spritzen
  • Vakuum-Beschichten
  • Galvanisches- oder Tauchbad-Verzinken
  • Galvanisches Verchromen

Anwendungstechnik Beschichten in der Schweiß- & Schneidindustrie

Beschichten

Oberflächeneigenschaften ändern

Asset-Herausgeber

Achim
Wankum
Senior Specialist cutting & Welding applications
Dr. Bernd
Hildebrandt
Senior manager cutting & Welding applications
Dr. Dirk
Kampffmeyer
Manager cutting & Welding applications
Mario
Rockser
Senior Specialist cutting & Welding applications
MIchael
Wolters
Manager cutting & Welding applications

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

Bei der Verarbeitung Ihrer Registrierung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Informationen.
Mr.
Ich habe die Datenschutzrichtlinien von Messer gelesen und