Anwendungstechnik Ostwald-Verfahren im Chemiesektor

Sauerstoffanreicherung für die Salpetersäureproduktion

Produktionsverfahren verbessern

GASEANWENDUNG

Durch Sauerstoff-Anreicherung der flüssigen oder gasförmigen Phase kann die Anlagenkapazität oder der Reaktionsumsatz der Synthese gesteigert werden.

MESSER-LÖSUNG

Durch Sauerstoffeinspeisung und geeigneter Verfahrensführung kann die Kapazität von bestehenden Salpetersäureanlagen relevant gesteigert werden. Ebenso kann beim Absorptionsprozess von Salpetersäureanlagen durch die gezielte Einspeisung von Sauerstoff eine signifikanten Effizienzsteigerung erzielt werden, die in deutlichen Rohstoffeinsparungen sowie einer Senkung der Emissionen resultieren.

Vorteile:

  • Wesentliche Kapazitätssteigerung
  • Signifikante NOx-Reduktion vor und nach bestehenden DeNOx-Anlagen
  • Längere Einsatzzeit des DeNOx-Katalysators
  • Geringe Investitionskosten
  • Zusätzliche Flexibilität der Produktionskapazitäten

Abbildung

Kundenprozess Ostwald-Verfahren im Chemiesektor

Herstellung von Salpetersäure

Ostwald-Verfahren

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden