Teaser Tank furnace

Kundenprozess Wannenofen in der Glas- & Mineralstoffindustrie

Wannenofen

Glaswolle herstellen

PROZESSBESCHREIBUNG

Rohstoffe des Gemenges werden im Allgemeinen in Silos gelagert. Die Hauptkomponente sind Sand, Glasbruch und Fritte, kleinere Bestandteile sind Borax, Dolomit, Aluminiumoxidhydrat, Kalkstein. Basierend auf der Rezeptur werden diese Komponenten in einer vordefinierten Reihenfolge in den Mischer geladen, um die Trennung zu eliminieren. Das gemischte Gemenge wird dann mit einer Chargenlader - meist Schub- oder Schneckentyp - in den Ofen transportiert. Die Charge wird bei Temperaturen von 1380 - 1450 ° C in einer Wanne geschmolzen, welche vollelektrisch, Luft- oder Oxyfuel, mit oder ohne elektrischen Boosting, befeuert werden kann. Das geschmolzene Material wird in einem Refiner auf 1150-1200 ° C konditioniert, bevor es durch die Vorherd / Zubringer-Kanäle (1120-1175 ° C) zu den Faserbildnern verteilt wird.

 

Anwendungstechnik Wannenofen in der Glas- & Mineralstoffindustrie

Wannenofen

Mit angepassten Sauerstoff-Anwendungen Emissionen verringern und Produktion steigern

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Wählen Sie eine Option
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden