Anwendungstechnik Traubenkühlung in der Lebensmittelindustrie

Traubenkühlung mit Gas

Bei Traubenernte vor vorzeitiger Gärung mit Trockeneiskühlung schützen

MESSER-LÖSUNG

Die frischen Trauben werden unmittelbar nach der Ernte mit Trockeneis gekühlt. Dafür können sowohl fest installierte als auch manuelle Schneehörner eingesetzt werden. Alternativ können Trockeneispellets manuell hinzugefügt werden. Das kalte Gas schützt die Beeren vor unerwünschter vorzeitiger Gärung.

Die Maischekühlung mit Trockeneis bietet insbesondere folgende Vorteile:

  • Effiziente und rasche Kühlung
  • Verdrängung von Luftsauerstoff
  • Bedienerfreundliche Steuerung
  • Geringer Platz- und Personalbedarf
  • Niedrige Wartungskosten
  • Günstige Betriebskosten

Bei der Auswahl des Verfahrens und der Bereitstellung der erforderlichen technischen Einrichtungen sowie des benötigten Kohlendioxids ist Messer behilflich.

Kundenprozess Traubenkühlung in der Lebensmittelindustrie

Traubenkühlung mit Gas

Frühzeitige Gärung der Beeren während der Weinlese vermeiden

Contact form for every page

Sprechen Sie uns an

Was ist Ihr Anliegen?

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Ich bin mit den Datenschutzrichtlinien der Messer Group einverstanden